A A A

Krankenhaus Seelow
GmbH
Robert-Koch-Straße 7-15
15306 Seelow

Eine Einrichtung der
Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH

Tel: 03346 877700

Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
Intensivüberwachung

Gemeinsam mit den Ärzten und Pflegekräften der Chirurgischen und der Internistischen Klinik wird bei Bedarf in dem zu jeder Station gehörigen IMC-Zimmer die Versorgung von Schwerkranken organisiert. Dafür stehen Geräte zur Überwachung lebenswichtiger Körperfunktionen, Pumpen zur ununterbrochenen Gabe hochwirksamer Medikamente, Geräte zur künstlichen Beatmung, Hinzuziehung der Dialysespezialisten mit künstlicher Niere und verschiedene Eingriffe (zum Beispiel Anlage von Venenkatheter, Cardioversion, Pleuradrainage, Dilatationstracheotomie) zur Verfügung. Unser Ziel ist die Überbrückung eines lebensbedrohlichen Zustandes. Dabei korrigieren wir den Sauerstoffmangel, verbessern die Durchblutung und den Stoffwechsel, bekämpfen die Infektionen – und das so lange, bis der Körper wieder in der Lage ist, seine wichtigen Körperfunktionen selbst in ausreichender Weise zu gewährleisten. Die Maßnahmen der Intensivmedizin werden mit den Patienten und Angehörigen besprochen und sind ausschließlich auf das Wohlergehen des Patienten ausgerichtet.

^